First of all, I am a fan of music

Pat Metheny

Es gibt Sätze, die persönliche Einstellungen bildlich gesprochen in Marmor meißeln - und dieser sehr simple Satz tut genau dies bei mir.

Seit den Tagen, als ich mir als 14jähriger die Nase am Schaufenster des Musikladens eingedrückt habe und 3 mal pro Woche den Verkäufer des Schallplattengeschäfts mit den Fragen nach einer Neuerscheinung genervt habe, hat sich im Grunde wenig geändert. Meine Begeisterung für Musik ist nach wie vor die gleiche.

Musik ist Emotion, Musik ist die Sprache, die immer und überall verstanden wird, Musik verbindet Musiker zu einer Band und Musik verbindet eine Band und ein Publikum zu einem besonderen Erlebnis.

Vita
1982 - 1988

Informatik Studium, Uni Frankfurt/M

Abschluß: Diplom

1989 - 1990 Zivildienst
1990 - 1995

Studium Jazz Saxophon an den Konservatorien Alkmaar und Hilversum (NL) bei Ferdinand Povel, Dick Vennik, Fred Berkemeijer. Workshops mit u.a.:

  • Michael Brecker
  • Mike Stern
  • Bob Berg
  • Pat Metheny
  • Abe Laboriel
  • John Scofield
  • Ack van Rooyen
1994 Tournee in den Niederlanden mit Gerard Joling (best selling dutch artist 1993) und Jan Vayne als featured solist.
1995 - 1997 Freelance Tätigkeit in mehreren Künstler- und Veranstaltungsagenturen
1997 Gründung der Band Celebration
seit 1998 selbstständig als Musiker und Manager der Formationen, die Sie auf dieser Website finden.
seit 2008 zusätzlich freiberuflicher Webdesigner
www.Claussen-Design.de
Saxophones

Keilwerth SX90R Tenor Saxophone
Selmer Mark VI Alto Saxophone
Akai EWI 4000S

Guitars

Gibson ES 335 cherry
Fender Telecaster American Standard Model
G & L Stratocaster, refinished by. Lars Riemer
Schecter Telecaster
Ibanez PM 100 Pat Metheny Model
Takamine EN10
Valley Arts Stratocaster
Yamaha APX 5

Amps

Mesa Boogie Mark I Reissue
Fender Deluxe II Series
Fender The Twin

effects

Hughes & Kettner Tube Factor
Dunlop CryBaby Wah
MXR Phase 90
Boss Tremolo
Boss Blues Driver
Boss DD-7 Digital Delay

Alltime Favs

Michael Brecker, Larry Carlton, Pat Metheny, Steely Dan, Mark Knopfler, Toto, Bob Berg, Eagles, Jimi Hendrix, Wes Montgomery, Robben Ford, David Sanborn, Jackson Browne, James Taylor, Bob Seger, Dexter Gordon, Chic, Phil Collins

...ändert sich gelegentlich...